Zwischen den Jahren – Coburg

on

Die Weihnachtsgans möchte etwas frische Luft. Wir gönnen ihr dieses Jahr einen Spaziergang durch Coburg. Zuerst ging es durch die historische Altstadt, auf dem Marktplatz waren noch die Buden des Weihnachtsmarktes. Renaissance und Fachwerk wechseln sich ab, prächtige historische Gebäude in einem kleinen aber feinen Städtchen. Gut 170 Meter höher liegt, nein thront die Festung über Coburg. Die Veste ist sehr gut erhalten und bietet einen weiten Ausblick über die Umgebung. Natürlich darf der Genuss einer Coburger Bratwurst am Marktplatz nicht fehlen. Die gibt es nur hier und sie müssen über Kiefernzapfen gebraten werden.

Lichtkunst am Albertsplatz
Lichtkunst am Albertsplatz
« 1 von 33 »