Schnaittach mit der Plastiklinse

Ich hatte ja schon über mein neues Nicht-Objektiv berichtet. Die Begeisterung ist so groß, das ich neulich meiner besseren Hälfte einen Zwilling für ihre Nikon schenkte . Der Sonntagnachmittag war sehr sonnig. Ein paar Wolken aber schon angekündigt, deshalb sollte nicht noch mit dem Auto irgendwohin gefahren werden und wir haben uns für einen Spaziergang…

Mein neues Spielzeug

Ich schenke mir ja jedes Jahr selbst etwas. Quasi ein Art Weihnachtsgeschenk, nur halt nicht zu Weihnachten. Heuer ist das ein neues Utensil für die Lichtmalerei. Korrekt – der Rolls Royce unter den Lichtwerkzeugen, derPixelstick. Eigentlich eine Leiste mit knapp 200 LEDs, die aber über einen Controller programmierbar sind. Programmierbar nicht nur mit irgendwelchen Farben…

Fotoausstellung in Eckental

Der Fotoclub in Eckental macht einmal im Jahr eine Ausstellung. Heuer war Farbe das Thema. Es ist für Fotografen immer interessant, wie andere das Thema interpretieren. Und wie immer ist es so, dass dort Bilder dabei sind, die persönlich gefallen oder eben nicht. Fotografie ist eben Kunst. Eine Entwicklung, die mir aber ganz persönlich nicht…

Krippenweg Neunkirchen

Beim letzten Besuch waren wir eher spontan unterwegs und es war kalt, sehr kalt. Brr. Deshalb war damals nur die kleine Hosentaschenknipsi in der Jackentasche dabei. Heuer waren angenehmere Temperaturen gemeldet, deshalb können die Hände schon mal länger im Freien sein und das Stativ tragen. Und wenn schon Stativ, dann Spiegelreflex. Und wenn schon alles…

Zwischen den Jahren – Rund um Iphofen

Im Winter in eine Weingegend fahren? Ja, warum denn nicht. Touristen sind dann Exoten und die Ruhe in den Orten und Dörfern ist spürbar. Fast nur Einheimische sind unterwegs und grüßen freundlich auf der Straße, in Saisonzeiten ist für sowas kaum Zeit. Misstrauisch beobachten Dorfbewohner die Fotografen, wenn das fürstliche Schloss abgelichtet wird, denn schließlich…

Zwischen den Jahren – Outletshopping

Oft sind wir schon daran vorbeigefahren. Nachdem der Vormittag mit Terminen und Erledigungen abgehakt war, ging es nachmittag nach Herzogenaurach in die Outlets. Und zwar in alle! Einschließlich des bekannten Sportgeschäftes.  Wenn schon, denn schon. Powershopping. Wahnsinn, was es alles gibt in den unterschiedlichsten Ausführungen. Gut, dass ich davon ganz wenig brauche. Die Warenberge und…

Zwischen den Jahren – Coburg

Die Weihnachtsgans möchte etwas frische Luft. Wir gönnen ihr dieses Jahr einen Spaziergang durch Coburg. Zuerst ging es durch die historische Altstadt, auf dem Marktplatz waren noch die Buden des Weihnachtsmarktes. Renaissance und Fachwerk wechseln sich ab, prächtige historische Gebäude in einem kleinen aber feinen Städtchen. Gut 170 Meter höher liegt, nein thront die Festung über…

Bayreuther Christkindlesmarkt

„Leise Glockenklänge, leckerer Duft nach gebrannten Mandeln und Glühwein, bunte Lichter überall, glitzernde Farben, liebevolle Geschenke – das weihnachtliche Bayreuth bezaubert! “ So steht dieses Zitat auf der Website von Bayreuth. Na, dass ist mal ein Werbeversprechen zwei Tage vor Weihnachten. Dann prüfen wir das mal in der Realität und fahren als weihnachtlicher Beginn zum…

Christkindlmarkt in Weiden

Auch dieses Jahr ging es zu den Fototagen nach Weiden und zum kostenlosen Reinigungsservice für die Kamera. Wieder war alles vertreten, was Rang und Namen in der Fotografie hat. Eigentlich wollte ich mir spontan ein neues Objektiv kaufen , aber das Wunsch-24-auf-70-2.8er hätte neue Filter erfordert 😉 und die Holga-Festbrennweite war nicht vorrätig. Schade, dann…

Kleiner Rothsee

Einen Monat vor dem Heiligabend shoppten wir uns durch den Werksverkauf von Riffelmacher & Weinberger in Roth, Vom Elchbaumschmuck bis zur Schneekugel landete alles im „Warenkorb“. Die Sonne schien und lud auf dem Heimweg zu einem Spaziergang um den kleinen Rothsee. Ankunft – die Sonne war weg. Davon lassen wir uns nicht abhalten. Deshalb los…