Weihnachtsmarkt Ottensoos

Über eines können wir uns heuer auf keinen Fall beschweren – der Schnee trifft immer pünktlich zum Wochenende ein und verschwindet unter der Woche wieder. Für die Weihnachtsmärkte ist das ideal. Der Weihnachtsmarkt in Ottensoos ist am Sonntag Nachmittag ab 14 Uhr und dieses Jahr mit einem kleinen Jubiläum. Pünktlich gegen Mittag begann der Schneefall….

Weihnachtsbeleuchtung

Es blitzt und blinkt um die Wette, die Meisterschaft im Stromverbrauchen und Nachterhellen beginnt, der Wettkampf mit den Nachbarn ist eröffnet. Es ist Vorweihnachtszeit und die Lichterketten für den Garten werden wieder angebracht. Wobei – Lichterketten? Die sind out. Aber sowas von out. Figuren und Laser sind in. Wie bin ich auf die Idee mit…

Christkindlmarkt in Weiden

Auch dieses Jahr ging es zu den Fototagen nach Weiden und zum kostenlosen Reinigungsservice für die Kamera. Wieder war alles vertreten, was Rang und Namen in der Fotografie hat. Eigentlich wollte ich mir spontan ein neues Objektiv kaufen , aber das Wunsch-24-auf-70-2.8er hätte neue Filter erfordert 😉 und die Holga-Festbrennweite war nicht vorrätig. Schade, dann…

Nachts im Museum

Ein Fotoworkshop an der VHS Unteres Pegnitztal. Nach Sonnenuntergang gab es einen exklusiver Besuch im Industriemuseum Lauf nur für Fotografen. Gesenkschmiede, Dreherei und Dampfmaschine bieten großen Detailreichtum für interessante Aufnahmen, Blickwinkel und Details. Kein Sonnenlicht stört, kein Blick aus dem Fenster lenkt vom Motiv ab. Dankeschön an Frau Dr. Müller für das Ermöglichen des Besuchs.

Fritzlar

Die Dom- und Kaiserstadt Fritzlar, der Edersee samt Kellerwald, Kassel und das Waldecker Land waren das Ziel unserer Herbsttour nach Nordhessen. Ursprünglich war der Edersee und seine Umgebung das Ziel. Leider ist die abendliche Gaststättenauswahl dort, sagen wir, eingeschränkt. Da wir in Fritzlar eine schöne Ferienwohnung mit tollem Blick auf den grauen Turm in unmittelbarer…

Herbstvolksfest im Regen

Die Wochenendplanung ist ins Wasser gefallen und zwar buchstäblich. Gestern wollten wir eigentlich Hopfen vor blauem Himmel fotografieren. Hopfen wäre ja da gewesen… Der Himmel hat heute seine Schleusen geöffnet, wir laufen aber trotzdem eine Runde mit der kleinen Hosentaschenknipsi über das Herbstvolksfest, bevor wir uns mit Decke und dickem Pulli auf das Sofa zurückziehen….

Perseiden III

Nicht ohne Grund werden die Perseiden im Volksmund Laurentiustränen genannt.  Als die Erde rund um den Hauptstromtag den Meteoritengürtel der Perseiden durchquerte, weinte der Himmel und nix war zu sehen. Eine Woche später wollten wir es noch einmal versuchen. Freitag Sturm und Starkregen. Samstag – der morgendliche Blick in den Himmel, es war bewölkt. Samstagabend wolkig,…

Muggendorf leuchtet

„Muggendorf leuchtet – Wiesentpromenade im Farbenspiel“ ist das aktuelle Projekt  von Oberfranken Offensiv, zusammen mit dem Coburger Designforum und der Hochschule Coburg. Die Lichtevents begeistern seit Jahren und lassen die oberfränkischen Städtchen nachts leuchten. Leider nur immer für kurze Zeit. Im Oktober 2016 wurden in Pegnitz mit Lichtspuren die urbanen Gebäudestrukturen heraus modelliert. Heuer widmeten sich…