Reformationstag in Ottensoos

Der Reformationstag begann trist und grau. Sofawetter. Nachmittags hörte der Regen auf, es trocknete ab und wurde etwas heller. Zeit also, die sofamüden Knochen zu einem Abendspaziergang durch Ottensoos zu schleppen. Besser nicht zuviel mitnehmen, das Gewicht der Fotoausrüstung bremst sonst den Elan. Also sind alle Bilder mit dem Smartie entstanden.

Workshop Systemkamera 2017 II

Bilder aus einem Foto-Workshop an der VHS Unteres Pegnitztal im Herbst. Lauf birgt manchmal ganz interessante Fotomotive bei einem kleinen Blick nach links und rechts.

Fritzlar

Die Dom- und Kaiserstadt Fritzlar, der Edersee samt Kellerwald, Kassel und das Waldecker Land waren das Ziel unserer Herbsttour nach Nordhessen. Ursprünglich war der Edersee und seine Umgebung das Ziel. Leider ist die abendliche Gaststättenauswahl dort, sagen wir, eingeschränkt. Da wir in Fritzlar eine schöne Ferienwohnung mit tollem Blick auf den grauen Turm in unmittelbarer…

Mainschleife

Entsetzt haben wir festgestellt, dass wir dieses Jahr noch gar nicht an der Mainschleife waren. Das haben wir dann heute gleich nachgeholt. Die Räder ins Auto, in Schwarzach geparkt, rüber nach Sommerach und hoch auf den Aussichtspunkt am Katzenkopf. Dann über das Kätzchen drüber und den nächsten Aussichtspunkt mit Blick Richtung Escherndorf erklommen. Gemütlich den…

Ezelsdorf

Ezelsdorf gehört zu Burgthann und dort wurde bei Buch in den 50gern der sog. Goldhut direkt an der alten Grenze zwischen Franken und Altbayern gefunden. In die aktuelle politische Landkarte umgerechnet ist das der Übergang von Mittelfranken in die Oberpfalz. Der Goldhut selbst stammt aus der Bronzezeit, war aus Goldblech und rund 80 cm hoch….

Eremitage Bayreuth

Die Sonne brennt, es sind 30 Grad gemeldet. Besser, gleich morgens loszufahren, irgendwohin, wo’s schattig ist und am frühen Nachmittag die Füße gemütlich im Schatten auf dem Balkon oder der Terrasse von sich zu strecken. Pünktlich Zehn vor Zehn waren wir vor Ort, begutachteten den Lauf der Sonne und die am Parkplatz stehenden Bäume und…

Steinerne Rinnen

Kalkreiches Quellwasser ist – neben günstigen geologischen Gegebenheiten – die natürliche Zutat für die Entstehung von Steinernen Rinnen. Hat das Wasser im Lillachtal die Sinterstufen terrassenförmig geformt, so sind die Steinernen Rinnen eine andere Ausprägung dieser Eigenart in der Frankenalb. Wir erwarten, dass sich Wasser tief in das Gestein eingräbt. An zwölf Stellen in Bayern…

Muggendorf leuchtet

„Muggendorf leuchtet – Wiesentpromenade im Farbenspiel“ ist das aktuelle Projekt  von Oberfranken Offensiv, zusammen mit dem Coburger Designforum und der Hochschule Coburg. Die Lichtevents begeistern seit Jahren und lassen die oberfränkischen Städtchen nachts leuchten. Leider nur immer für kurze Zeit. Im Oktober 2016 wurden in Pegnitz mit Lichtspuren die urbanen Gebäudestrukturen heraus modelliert. Heuer widmeten sich…