Auf der Weininsel

Ein wunderschöner Spätsommertag auf der Weininsel zwischen Sommerach und Volkach. Ausgangspunkt ist Kloster Schwarzach. Von dort geht es mit dem Fahrrad zuerst nach Sommerach und weiter durch die Weinlage Sommeracher Katzenkopf. Ambitionierte bezwingen den kleinen Anstieg zum Aussichtsturm mit dem Rad, die anderen schieben die paar Minuten bergauf. Zurück auf dem Rundweg begleiten uns die Rebzeilen nach Nordheim. Freundlicherweise hatte ein Ferrariclub dort seine roten Flitzer geparkt, eine gern angenommene Abwechslung zur Landschaft. Nach der Altstadtbesichtigung laden die Strandkörbe an der Mainfähre zu einer kurzen Rast, bevor es heißt „Fährmann hol über“. Zwei Minuten später ist Escherndorf erreicht und von dort ist es nur noch ein Katzensprung bis Volkach. Jetzt wäre eine kleine Brotzeit angebracht, bevor es auf der Runde wieder nach Sommerach geht. Dort lädt InfoVinothek zu einem erfrischenden Achtel Wein samt passender Aussicht und mit dieser letzten Stärkung vollenden wir die gemütlichen knapp 30 Kilometer und rollen zurück zum Ausgangspunkt.

Wer mehr über die Strecke wissen will: externer Link

Sommerach, Weinlage Katzenkopf
« 1 von 15 »