Kirchweih Fürth – 50 mm

Ein kleiner Rundgang über die Fürther Michaelis-Kärwa. Von den Fürthern die „Königin der fränkischen Kirchweihen“ genannt – in jedem Fall Bayerns größte Straßenkirchweih und eine ungewöhnliche Mischung aus modernen Fahrgeschäften, Imbissbuden und Marktständen mit Socken, Haushaltsgegenständen, Strickwaren und anderen überraschenden Warenangeboten. Herauszuheben sind neue kulinarische Entdeckungen – Bratwurstdöner (wird anders genannt, schmeckt aber prima), Karpfen in allen Variantionen und Federweißer to go im Minikanister.

Wie immer auf einer solchen Fototour ohne Stativ, dafür dieses Mal mit einer 50er-Festbrennweite. 

Eimerchen
« 1 von 14 »