Luisenburg und Kösseine

Da wir uns nicht entscheiden konnten, hat die Losfee das Ziel bestimmt. Der Weg durch die Luisenburg geht abenteuerlich auf und ab, über Felsen und darunter durch und an einer Stelle bleibt nur ein guter halber Meter Durchgangshöhe. Bei bestem Herbstwetter ging es durch Europas größtes Felsenlabyrinth aus Granit über den Burgsteinfelsen auf den Gipfel der Großen Kösseine. Nach einer kleiner Stärkung zurück nach Wunsiedel mit einem Abstecher zum Großen Haberstein und dort noch die aufziehenden Abendnebel im Tal fotografiert.

Der Handwerker meint, die Stufen sind gerade
« 1 von 10 »