Mainau

Sie ist schon sehr schön. Und gefällt vielen Menschen. Zu vielen Menschen. Der Eintritt ist auch ganz schön happig, dafür hat sie von Sonnenauf- bis Sonnenuntergang geöffnet. Das relativiert den Preis im Sommer auf rund 1,40 Euro pro Stunde. So betrachtet ist es in Ordnung. 😉 Wer sich hohe Ticketpreise und Besuchermassen sparen will, nutzt ab 17 Uhr das Sonnenuntergangsticket. Im Sommer genial. Kaum Menschen, Fotografen haben ein tolles Licht und die Blumen sind auch noch wach. Und, ganz ehrlich, gut vier Stunden reichen Nicht-Botanikaern allemal aus. Durch die Allee der Baumriesen ging es zuerst ins Schmetterlingshaus, denn dort wird früher abgeschlossen. Nicht leicht, die filigranen und flatterhaften Flieger abzulichten. Dann weiter zum italienischen Rosengarten. Tagsüber überlaufen, abends menschenleer. Entspannende Blicke über den abendlichen See begleiten den Rundgang bis zur Blumentreppe. Die Insel liegt schon verda**t schön und ebenso ist sie gestaltet. Das weiche abendliche Licht mit langen Schatten, ein Traum für Fotografen. Erst kurz vor Sonnenuntergang ging es dann zurück zum Auto. Noch ein Tipp, abends den Mückenschutz nicht vergessen.

Abendstimmung auf dem Weg zur Insel
« 1 von 29 »