Pfadfinder

on

Von Mai bis September drehen sich seit dem 13. Jahrhundert die historischen Wasserschöpfräder bei Möhrendorf. Es sind die in dieser Form vermutlichen letzten ihrer Art in Europa. Wir wollen nächstes Jahr mit dem Fotoclub dieses temporäre Freilichtmuseum besuchen und natürlich muss der Besuch vorbereitet und alles ausgekundschaftet werden. Mir macht das beim eigentlichen Besuch mit dem Fotoclub nichts aus, wenn ich schon alles kenne. Ich nehme einfach eine andere Kamera, ein anderes Objektiv, aber die bessere Hälfte muss mit mir leiden. Insoweit haben wir dieses Mal Glück. Das Museum ist „geschlossen“, die Wasserräder schon mehrheitlich abgebaut. Wir können uns also voll auf die Orte und Wege konzentrieren und den Blick in die Umgebung schweifen lassen. Bei bestem Sommerwetter wünschte sich die Holde unterwegs einen Biergarten und nach der nächsten Kurve gab es zwei zur Auswahl. Perfekt für den Besuch im nächsten Jahr. Ein VW-Oldtimer-Club fuhr dort nach einer Stärkung gerade weg. Perfekt für ein paar schnelle Fotos der alten Autos. So macht Vorbereitung Spaß. Und natürlich muss so ein Biergarten getestet werden. Ja, wir können mit dem Fotoclub da rein. 😉

Herbst
« 1 von 22 »