Freilichtmuseum Klockenhagen

Die Zeit steht still. Das tut sie im Urlaub idealerweise immer, im Freilichtmuseum Klockenhagen jedoch ganz besonders. Auf dem Museumsgelände finden sich historische Gebäude aus 18 Dörfern Mecklenburg-Vorpommerns. Eingebettet sind die – meist – Einheitshäuser (Mensch und Tier unter einem Dach) in Felder und Gärten. Tiere und Handwerker runden das Bild des dörflichen Lebens früherer Zeit ab. Ja, und manchmal kann auf einem (kleinen) Hochrad die alte Zeit selbst ausprobiert werden.

Ich hatte den Mut und habe eine Runde gedreht
« 1 von 24 »