Mit dem Bike quer durch Fischland

RADfzatz ist ein Service der Verkehrsgesellschaft Vorpommern-Rügen. Linienbusse mit Fahrradanhängern nehmen Fahrräder mit. Wir haben den Service genutzt, sind mit dem Bus bis zum Übergang auf das Festland nach Dierhagen gefahren und dann einmal quer über Fischland und Darß zurück nach Prerow geradelt. Das Wetter war ideal. Während es auf der Busfahrt noch regnete, hörte es pünktlich bei der Ankunft auf. Da wir am Meer bzw. Bodden sind, sind die Zielpunkte in den kleinen Örtchen natürlich jeweils der Hafen bzw. die Seebrücke. Von Dierhagen ging es auf dem Deichrücken nach Wustrow. Dort haben wir uns zur Stärkung eine leckere Belgische Waffel auf der Seebrücke gegönnt. Entlang der Steilküste geht der Weg weiter ins Künstlerdorf Ahrenshoop. Jetzt erfolgt der Seitenwechsel von der offenen Ostsee zum Bodden. Die Strecke führt in einem großen Bogen rund um den Saaler Bodden bis Born und weiter über Wieck zurück nach Prerow. 42 entspannte Kilometer waren abends auf der Uhr, pardon der Handyapp, zu finden.

Hafen Dierhagen
« 1 von 18 »