Allensbach

Nach all den Artikeln mit den Ausflügen im Sommerurlaub fehlt jetzt noch der Urlaubsort selbst. Wir hatten Glück. Mit dem Wetter. Mit der Ferienwohnung. Mit dem Ort selbst. Wenn wir wieder in diese Gegend fahren, und das tun wir, dann wieder hierher. Größer muss ein Ort nicht sein. Entspannter direkt am See geht nicht. Jeden…

Herr R. aus S.

Die bessere Hälfte hatte entdeckt, dass Matthias Reim ein paar Kilometer von unserem Urlaubsort entfernt ein Konzert gibt. Und so wurde ich verschleppt. Sie kennt Bandmitglieder und den Herrn persönlich. Trotz ausverkaufter Veranstaltung gab es für mich kein Entrinnen vor dem „Schlagerabend“. Eine Mail und schon waren wir auf der Gästeliste. Herr R. wohnt am…

Sie ist weg!

Das ist eine Geschichte, die an drei Tagen spielt und hier nicht chronologisch erzählt wird. Manchmal fließt die Donau in den Rhein. Wie bitte? Ja, im Sommer verliert die Donau bei Immendingen so viel Wasser in den darunterliegenden zerklüfteten Kalkstein, dass ihr Bett trockenen Fusses durchwandert werden kann. Das Wasser fließt ganzjährig 14 Kilometer unterirdisch…

Über die Höri nach Stein

Es gibt ja einige Orte, die besucht werden müssen. Trotz oder gerade wegen des Ansturms von Touristen. Stein am Rhein als das Rothenburg am Bodensee gehört einfach dazu. Wir haben es uns erradelt. Von Moos auf der Halbinsel Höri ging es immer am Bodenseeufer entlang bis über die Schweizer Grenze. Hoch über Stein am Rhein…

Wildpark Allensbach

Der Wild- und Freizeitpark Allensbach bezeichnet sich selbst als das Top-Ausflugsziel am Bodensee. Um ein wenig Abwechslung vom vielen Wasser zu haben, sind wir – zusammen mit vielen Schweizern – hingefahren. War ja gleich um die Ecke. Wie so oft im Urlaub, ein heißer Tag. Die Bäume versprachen schattige Spazierrouten. Der Park hat einen großen…

Seeprozession und ein Sturm

Am ersten Julisonntag ist die traditionelle Seeprozession der Allensbacher Pfarrgemeinde zur Klosterinsel Reichenau. Allensbach gehörte früher zum Kloster Reichenau und deshalb durften die Kirchgänger keine „Gänger“ in die eigene kleine Kapelle sein, sondern mussten jeden Sonntag über den Gnadensee zur Klosterinsel fahren, quasi „Kirchfahrer“ . Erst später durften die Allensbacher in die eigene Kirche gehen….

Meersburg

Bei unserem Urlaub in Lindau vor drei Jahren wollten wir in Meersburg halten. Leider war damals kein freier Parkplatz zu bekommen. Deshalb haben wir dieses Mal eine andere Taktik gewählt. Wir sind ab Konstanz mit der Fähre übergesetzt. Entspannt geht die Reise mit einem Zwischenstopp an der Insel Mainau in knapp einer Stunde über den…

Mainau

Sie ist schon sehr schön. Und gefällt vielen Menschen. Zu vielen Menschen. Der Eintritt ist auch ganz schön happig, dafür hat sie von Sonnenauf- bis Sonnenuntergang geöffnet. Das relativiert den Preis im Sommer auf rund 1,40 Euro pro Stunde. So betrachtet ist es in Ordnung. 😉 Wer sich hohe Ticketpreise und Besuchermassen sparen will, nutzt…

Reichenau

Bereits 724 wurde das erste Kloster auf der (damals noch) Insel Reichenau von Pirmin gegründet. Lange galt die gesamte Insel als heiliger Boden. Hinrichtungen durften dort nicht durchgeführt werden. Stattdessen wurden die Delinquenten über den See nach Allensbach gerudert. Wurden sie während der Fahrt begnadigt, zeigte dies eine Glocke an. Daher rührt auch der Name…

Konstanz

Im Urlaub haben wir die Bodenseecard West bekommen, das ist ein Freifahrtschein für viele Verkehrsmittel zwischen Konstanz und Stein am Rhein. Zwischen Allensbach und Konstanz fährt der Seehas, eine Art lokale S-Bahn der Schweizer Bahn und deshalb immer pünktlich. Der Bahnhof in Konstanz ist direkt am Hafen und dort beginnt auch gleich die Altstadt. Sehr…

Tübingen

Nach Ostsee und Nordsee ist heuer der Bodensee unser Urlaubsziel. Auf der Fahrt dorthin machten wir in Tübingen einen Zwischenstopp. Es ist schon ein sehr schönes Städtchen am Neckar. Irgendwie ein wenig Rothenburg, irgendwie entspannt südländisch, dazu ein wenig Venedig und ein Schuss modern. Der mörderisch heiße Sonntag führte uns über die schattige Platanenallee auf…

Lindau am Bodensee

Ein langes Wochenende am Bodensee mit Ausflügen nach Überlingen, zu den Pfahlbauten nach Unteruhldingen, zur Wallfahrtskirche Birnau, zur Hängebrücke über die Argen, nach Ravensburg und in die Klosterkirche Weingarten. Wir wohnten direkt auf der Altstadtinsel in Lindau und konnten die Zeit vor und nach dem Besucheransturm genießen. Zum Alten Rathaus waren es zu Fuß nur…