Weihnachtsmarkt Michelstadt

741 wurde Michelstadt erstmals urkundlich erwähnt. Gut 700 Jahre später bauten die Michelstädter ihr berühmtes Rathaus. Michelstadt ist bekannt für seine Altstadt mit den vielen Fachwerkhäusern. Besonders malerisch ist der kleine Ort in der Vorweihnachtszeit. Über hundert Buden verteilen sich in der Altstadt und verzaubern sie in ein kleines Weihnachtsdorf. Als wäre es bestellt, schneite…

Lecker Essen und Fotografieren mit den Fotofreunden Homberg

Die Fotofreunde Homberg/Efze veranstalteten ein Foodfotografie-/Kochevent im Hotel Stadt Cassel. Tanja und ich waren dazu eingeladen. Regionale Spezialitäten sollten aufgetischt werden und – ganz nordhessisch – war Schmand der rote Faden. Drei Gänge waren angesagt – Teigtaschen, gefüllt mit Kräuterschmand und dazu Ahle Worscht – Schmandschnitzel mit einer frittierten Kartoffelspirale und Wildkräutersalat – Schmandmousse mit…

Rotenburg

Nein Nein, das ist schon richtig geschrieben, wir waren in Rotenburg an der Fulda. Es gibt mehr als Rothenburg ob der Tauber. Nachdem wir im letzten Wanderurlaub die Fulda an der Quelle auf die Welt brachten und sie dann während ihrer Kindheit am Oberlauf ein Stück bis Fulda begleiteten, haben wir sie am Wochenende in…

Wildpark Gersfeld

Nach einem Ausflug hatten wir nachmittags noch Zeit für einen Besuch im Wildpark Gersfeld. Es ist ja momentant Hirschbrunft und der König der Wälder hat seine Stimme ertönen lassen. Durch den Ehrengrund ziehen sich die Wiesenflächen, eingesäumt von einem Naturwald, ungefähr einen Kilometer hin. Die Wege sind weitgehend flach und die Bewohner lassen sich durch…

Wandern in der Rhön

In der letzten Septemberwoche waren wir zum Wandern und Sightseeing in der Rhön. Weite Ausblicke belohnen bei der Wanderung immer wieder und so wird es dort nie langweilig. Die Städtchen und Dörfer haben die schönsten Wanderungen als „Extratouren“ betitelt. Drei davon standen auf unserem Plan – rund um die Milseburg (anstrengend), Rotes Moor (lange Strecke)…

Schloss Mespelbrunn und Miltenberg

Nachdem wir schon am oberen Ende des Mainvierecks waren, ging es gemütlich durch den Spessart nach Schloss Mespelbrunn, dem Schauplatz des Spielfilms „Das Wirtshaus im Spessart“. Die Führung ist im Eintrittspreis enthalten, also machten wir sie mit. Es ist da so herrlich unkompliziert. Sind ein paar Besucher im Hof, gibt’s eine Führung, während die Gräfin…

Aschaffenburg

„Ascheberg“ lockte uns dieses Jahr zu unserer Städtreise im Frühjahr. Alle Sehenswürdigkeiten liegen in bequemer Laufweite. Freundliche Mitmenschen deuteten im Vorfeld an, „in zwei Stunden seid ihr durch“. Ja, das geht. Schiffstouris schaffen das in der Zeit, Fotografen nicht. Die brauchen die zwei Stunden alleine für die Bilder in der Nacht. Das Hotel lag fünf…

Fritzlar

Die Dom- und Kaiserstadt Fritzlar, der Edersee samt Kellerwald, Kassel und das Waldecker Land waren das Ziel unserer Herbsttour nach Nordhessen. Ursprünglich war der Edersee und seine Umgebung das Ziel. Leider ist die abendliche Gaststättenauswahl dort, sagen wir, eingeschränkt. Da wir in Fritzlar eine schöne Ferienwohnung mit tollem Blick auf den grauen Turm in unmittelbarer…

Wandern in der Rhön

Nach dem Ruhrgebiet ging’s noch für eine Woche in die Rhön zum Wandern. Natürlich durfte ein Besuch in Fulda nicht fehlen und auch die Wasserkuppe und das Freilandmuseum Fladungen waren nicht weit.