von Arnsberg nach Eichstätt

Mit dem Fotoclub geht es nächstes Wochenende in die Natur, zur Gungoldinger Wacholderheide, die ein einmaliges Naturschutzgebiet ist. Gute Fotoclubleiter schauen sich da vorher einmal um. Gesagt, getan. Da die Anfahrt doch ein paar Kilometer sind, wird noch was für die Fitness getan und das Bike mitgenommen. Nach einem Besuch der Wacholderheide in Gungolding ging…

Pegnitztal

Meine Wandervorschläge erhalten ja für gewöhnlich den Segen meiner besseren Hälfte. Den Segen gab es auch für den Vorschlag einer Höhlenwanderung. „Ja, die Wanderung finde ich toll, aber ich will heute keine Höhenmeter machen. Such was Flaches…“ Es ist besser auf solche Aussagen zu hören! Deshalb ging es für gut 17 Kilometer ganz flach ins…

Sophienbrunnen

Ja, es ist Frühling, heute wird die kurze Wanderhose angezogen. Im Wald ist es anfangs noch ein wenig kühl, später aber sehr angenehm. Wir machen einmal eine andere Tour, es geht nicht in die Fränkische. Ausgangspunkt ist der Parkplatz am Kinderspielplatz in Burgthann. Entlang der Schwarzach mit ihren Bibern geht es bis Prethalmühle. Von dort…

Moritzkapelle und Moritzbach

Auf einem kleinen Hügel aus Kalkgestein bei Leutenbach liegt die romantisch gelegene St. Moritz-Kapelle. Direkt an der Straße befindet sich ein kleiner Wanderparkplatz und unmittelbar daneben grüßt eine einfache Feldkapelle mit der Figur des Hl. Mauritius, als Ritter in voller Rüstung. Dort befindet sich auch der Moritzbrunnen, dem Heilkräfte nachgesagt werden. Zur eigentlichen Kapelle sind…

Fern sehen

Nun ja, unser heutiges Ziel wäre eigentlich die World Press Photo in Kitzingen gewesen. Aber, die Wetterfrösche waren sich nicht einig und haben meist nicht so tolles Wetter gemeldet. Für die Ausstellung selbst wäre das nicht so schlimm, nur, wenn wir schon mal da sind, dann wollen wir auch noch in die Umgebung an den…

Sonne und Eiswind

Die stabile Wetterlage beschert uns Sonne, Sonne, Sonne. Eine Wohltat nach dem Winter. Alles drängt nach draußen – die ersten Blüten und wir auch. Mit dem Hochdruckeinfluss kommt aber auch eiskalte Luft aus den russischen Weiten zu uns und der scharfe Wind trägt nicht gerade zu einer Temperaturverbesserung bei. Dick eingepackt geht es gerade trotzdem…

Krippenweg Neunkirchen

Beim letzten Besuch waren wir eher spontan unterwegs und es war kalt, sehr kalt. Brr. Deshalb war damals nur die kleine Hosentaschenknipsi in der Jackentasche dabei. Heuer waren angenehmere Temperaturen gemeldet, deshalb können die Hände schon mal länger im Freien sein und das Stativ tragen. Und wenn schon Stativ, dann Spiegelreflex. Und wenn schon alles…

Bilder eines Jahres…

…sollten immer erst am Jahresende kommen und nicht schon im November. Deshalb nach 65 Beiträgen in diesem Jahr heute ein ganz persönlicher Was-was-sonst-noch-Jahresrückblick. Ich habe mir ein neues Objektiv gekauft und damit meine ich nicht, den Plastiklinsen-Holga-Nachbau. Nach ausführlichen Tests habe ich mich beim Austausch des 70-200 mm nicht für das Original entschieden. Der Zweitanbieter…

Zwischen den Jahren – Rund um Iphofen

Im Winter in eine Weingegend fahren? Ja, warum denn nicht. Touristen sind dann Exoten und die Ruhe in den Orten und Dörfern ist spürbar. Fast nur Einheimische sind unterwegs und grüßen freundlich auf der Straße, in Saisonzeiten ist für sowas kaum Zeit. Misstrauisch beobachten Dorfbewohner die Fotografen, wenn das fürstliche Schloss abgelichtet wird, denn schließlich…

Weihnachtsmarkt Ottensoos

Über eines können wir uns heuer auf keinen Fall beschweren – der Schnee trifft immer pünktlich zum Wochenende ein und verschwindet unter der Woche wieder. Für die Weihnachtsmärkte ist das ideal. Der Weihnachtsmarkt in Ottensoos ist am Sonntag Nachmittag ab 14 Uhr und dieses Jahr mit einem kleinen Jubiläum. Pünktlich gegen Mittag begann der Schneefall….