Sonnenuntergang am Glatzenstein

Vom Glatzenstein aus bietet sich bei gutem Wetter ein wunderbarer Ausblick, der je nach Sichtverhältnissen, über den westlichen Teil des Nürnberger Lands bis hinein nach Nürnberg. Bei super Fernsicht sind selbst die Windräder zwischen Neustadt/Aisch und Bad Windsheim noch zu erkennen. Heute war so ein Tag. Wir machten uns also mit den Kameras auf in…

Herbstvolksfest unscharf

Es war wieder mal Zeit für einen abendlichen Besuch am Herbstvolksfest. Nur, was mitnehmen? Die Entscheidung fiel dann für die Plastiklinse. Ich hatte schon über mein neues Nicht-Objektiv berichtet. Ein interessantes Gefühl. Die Kamera ganz leicht, kein Scharfstellen dank Fixfokus, die Blende fest auf 5.6 eingestellt und dann einfach nur auslösen. Während sich das Nicht-Objektiv…

Mondfinsternis

Alle paar Jahre gibt es eine Mondfinsternis. Alle hunderttausend eine, die so lange ist und wo auch der Mars so perfekt in Mondnähe steht. Wir wollten den Mond vor einer schönen Kulisse fotografieren. Fast ein wenig schwer, der Mond steht nur ein paar Grad über dem Horizont. Wir haben uns für einen Blick Richtung Süd-Ost…

Ein feiner Frühling

Nach einem stressigen Arbeitstag sollte der erste hochsommerliche Tag mit einem ruhigen Abendspaziergang ausklingen. Als Ziel war schnell der Happurger Stausee auserkoren, anschließend sollte es Abendessen mit Blick auf den See geben. Um den See waren nur noch wenige Sonnenanbeter und Angler zu finden. Das Smartphone entdecke viele schöne Bilder. Ich bin immer wieder über…

Frühlingsfest

Die Nacht der 1000 Lichter mit Musikfeuerwerk am Dutzendteich war angekündigt. Nun sind Ankündigungen und die tatsächliche Umsetzung ja immer zwei Dinge. Zwei völlig verschiedene Dinge. Aber das kennen wir ja allgemein von Werbeversprechen. Beginnen wir mal die Aussage zu analysieren. Ja, das Feuerwerk war am Dutzendteich. Ein sehr schönes Feuerwerk. Neue Effekte, neue Farben,…

Mein neues Spielzeug

Ich schenke mir ja jedes Jahr selbst etwas. Quasi ein Art Weihnachtsgeschenk, nur halt nicht zu Weihnachten. Heuer ist das ein neues Utensil für die Lichtmalerei. Korrekt – der Rolls Royce unter den Lichtwerkzeugen, derPixelstick. Eigentlich eine Leiste mit knapp 200 LEDs, die aber über einen Controller programmierbar sind. Programmierbar nicht nur mit irgendwelchen Farben…

Krippenweg Neunkirchen

Beim letzten Besuch waren wir eher spontan unterwegs und es war kalt, sehr kalt. Brr. Deshalb war damals nur die kleine Hosentaschenknipsi in der Jackentasche dabei. Heuer waren angenehmere Temperaturen gemeldet, deshalb können die Hände schon mal länger im Freien sein und das Stativ tragen. Und wenn schon Stativ, dann Spiegelreflex. Und wenn schon alles…

Weihnachtsmarkt Ottensoos

Über eines können wir uns heuer auf keinen Fall beschweren – der Schnee trifft immer pünktlich zum Wochenende ein und verschwindet unter der Woche wieder. Für die Weihnachtsmärkte ist das ideal. Der Weihnachtsmarkt in Ottensoos ist am Sonntag Nachmittag ab 14 Uhr und dieses Jahr mit einem kleinen Jubiläum. Pünktlich gegen Mittag begann der Schneefall….

Weihnachtsbeleuchtung

Es blitzt und blinkt um die Wette, die Meisterschaft im Stromverbrauchen und Nachterhellen beginnt, der Wettkampf mit den Nachbarn ist eröffnet. Es ist Vorweihnachtszeit und die Lichterketten für den Garten werden wieder angebracht. Wobei – Lichterketten? Die sind out. Aber sowas von out. Figuren und Laser sind in. Wie bin ich auf die Idee mit…

Christkindlmarkt in Weiden

Auch dieses Jahr ging es zu den Fototagen nach Weiden und zum kostenlosen Reinigungsservice für die Kamera. Wieder war alles vertreten, was Rang und Namen in der Fotografie hat. Eigentlich wollte ich mir spontan ein neues Objektiv kaufen , aber das Wunsch-24-auf-70-2.8er hätte neue Filter erfordert 😉 und die Holga-Festbrennweite war nicht vorrätig. Schade, dann…