Spaziergang im Schnee

Dichtes Schneetreiben. Ein Wetter für Tee auf dem Sofa. Irgendwann sehnt sich der Körper nach frischer Luft. Zumindest kurz. Also haben wir uns zu einer kurzen Runde über die Flanken des Rothenbergs aufgemacht und die Smarties eingepackt. Beim Ski- und Rodelfahren zugeschaut. Schnaufende Väter ziehen ihre oft gar nicht mehr so kleinen Kinder den Berg…

Winter im Wildpark

Im Fichtelgebirge liegt Schnee. Viel Schnee. Vor zwei Jahren hatten wir im Frühling schon einmal den Wildpark Waldhaus oberhalb von Mehlmeisel besucht. Jetzt ist der kostenlose Parkplatz gut gefüllt, denn der Wildpark liegt genau neben dem Bayreuther Haus und hier enden nicht nur die beiden Lifte aus Mehlmeisel, hier beginnen auch die Winterwanderwege und die…

Weihnachtsmarkt Michelstadt

741 wurde Michelstadt erstmals urkundlich erwähnt. Gut 700 Jahre später bauten die Michelstädter ihr berühmtes Rathaus. Michelstadt ist bekannt für seine Altstadt mit den vielen Fachwerkhäusern. Besonders malerisch ist der kleine Ort in der Vorweihnachtszeit. Über hundert Buden verteilen sich in der Altstadt und verzaubern sie in ein kleines Weihnachtsdorf. Als wäre es bestellt, schneite…

Eiszeit

Jemand hatte die letzte Woche seine Kühltruhe offen gelassen. Es war kalt, richtig kalt, quasi klirrend kalt. Die Temperaturen waren schon nicht mehr im Keller, das war schon das zweite Untergeschoss. Und die Kälte hatte ihre Spuren hinterlassen. Während sich manche auf die gefrorenen Seen und Teiche zum Schlittschuhlaufen freuten, habe ich mich auf bizarre…

Schnee

Der Winter 2018 ist hier bei uns ein trauriger Geselle. Zumindest ein Tag Schnee sollte aber schon sein, also so richtig Schnee. Dick eingepackt durch eine verschneite Winterlandschaft stapfen und dabei dem Knirschen der Schritte im tiefen Schnee zuhören. Die kalten Nasen nach dem Spaziergang bei heißem Tee wieder aufwärmen. Ja, das wäre ein Traum….